Renovieren: Wie oft kann man über Tapete streichen?

Armin Sand

"Niemals", ich male nie über Tapeten, weil ich zu faul bin und es vorziehe, meine eigenen Tapeten zu zeichnen.... Hier ist ein Beispiel für eine meiner Tapeten, mein Ziel ist es, dass dieser Blog so sein wird: Um Informationen für Menschen, die sich für Tapeten interessieren, bereitzustellen und ihnen zu zeigen, wie sie mit dem Malen anfangen können.. Kann mann abwaschbare Tapete überstreichen? .. Wie ich in meiner Einführung sagte, möchte ich, dass es ein Ort ist, an dem Menschen ihre Tapeten teilen können... Deshalb sollte dieser Blog kein Ort sein, an dem du Tapeten von mir kaufen kannst... Ich werde keine Tapeten verkaufen....

"Niemals". Ich male regelmäßig Tapeten, die du auf Facebook, Flickr und Twitter sehen kannst, aber ich habe es satt, Tapeten zu malen, die ein wichtiger Teil der Tapeten sind, deshalb blätterst du in meinem Blog, wenn du Kopfschmerzen hast.... Am Anfang dachte ich, ich ändere sie.... Ich würde einen Künstler finden und ihnen sagen, sie sollen etwas anderes zeichnen... Aber ich würde lieber nach einer neuen Tapete fragen... Sehen Sie den Tapeten Test Erfahrungsbericht an. . Auf diese Weise würdest du nicht viel Druck verspüren....

"Niemals". Für alle Tapeten möchte ich ihnen einen neuen Anstrich geben, damit sie besser aussehen. Wenn es Zeit ist, eine Tapete zu kaufen, habe ich eine gute Ahnung, wie viele Tage es dauern wird, sie zu streichen, wenn ich das überhaupt kann... Für diesen Beitrag werde ich keine Tapeten über mehr als 2 oder 3 Tage streichen, es würde lange dauern, wenn ich es überhaupt ausprobieren würde... Um dies zu tun, habe ich meine Photoshop CS6, Photoshop CS5 und Photoshop CS4 verwendet.

"Niemals" Aber jetzt können wir Ihnen dank eines Artikels der deutschen Nachrichtensendung Die Zeit endlich sagen, wie oft: 4.871 mal, so dass wir mit hoher Sicherheit sagen können, dass Tapeten zumindest teilweise übermalt werden, und der Artikel stellt auch fest: "Es scheint, dass die Tapeten in den letzten 20 Jahren attraktiver geworden sind: "Der Anteil der Männer in der Bevölkerung, die ihre Tapeten malen, ist nur um einen Prozentpunkt gestiegen.

"Der Grund dafür ist, dass die Wände in der Regel so klein sind, dass sich das Überstreichen nicht wirklich lohnt, wie wir alle wissen, aber es gibt noch einen weiteren Grund: Die Tapeten der meisten der besten Tapeten, die uns zur Verfügung stehen, sind überhaupt nicht im Internet verfügbar. Die Websites, die die Tapeten verkaufen, sind entweder offline oder haben einen kleinen Download und Sie müssen das Bild entweder auf Ihren Computer herunterladen, oder Sie können das Bild von deren Website auswählen und dort kopieren.

"Nicht oft." Und ich sage das mit einem riesigen Lachen. Es stimmt, dass der Großteil der Tapeten, die wir übermalen, von zu Hause kommt.... Wenn wir einkaufen gehen oder wenn wir zum Abendessen ausgehen, gibt es keine Tapeten im Angebot, und da ich noch nie die Möglichkeit hatte, Tapeten von zu Hause aus zu kaufen, ist es ein bisschen so, als würde ich sie verpassen.... Also scheint es, dass die ideale Lösung wäre, den Rest des Wochenendes damit zu verbringen, Tapeten zu malen....