Wieso kratzen Hunde an der tapete?

Armin Sand

"weil wir es tun müssen", nun, es ist wahr - ich weiß, dass Hunde intelligent sind und sie die Tapete kratzen, aber ich denke, dass einige Tapete einfach zu niedlich und lustig ist, um sie zu kratzen... Tatsächlich denke ich, dass es einen sehr starken Zusammenhang zwischen diesem Phänomen und der Kunst der Malerei gibt. Auch ist Poco Bordüre einen Probelauf wert. ... Tapete: Ich mag alle Arten von Tapeten.... Ich mag diejenigen, die mit vielen Farben gemacht wurden und die keine "Kunst" an sich haben.

"Sie kratzen, um zu überleben" Wenn du wie ich bist, dann bist du wahrscheinlich mit dem Konzept des "Soziopathen" vertraut. Ich habe gesehen, dass dieser Begriff in den letzten Jahren in den Medien viel verwendet wurde, wir sind alle von diesen negativen Emotionen betroffen, wir sind alle von ihnen betroffen, es ist sehr einfach, diese negativen Emotionen in den Augen einer Person zu sehen.... Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich Leute Dinge wie "Wir sind Opfer negativer Emotionen" oder "Wir haben unsere Moral und Werte verloren" sagen hörte.... Das ist keine genaue Beschreibung.

"Sie wollen eine hochauflösende Tapete, also suchen sie Bilder von sich selbst, dann können sie beurteilen, was sie an der Tapete mögen." Für mich ist es der erste und letzte Schritt, ich mag es, wenn du dein eigenes Bild beurteilen kannst, und wenn du deinen Hund kratzen siehst.... Ich glaube auch daran, positiv zu sein... Und das können wir erreichen, indem wir ein Freund der Tiere sind und freundlich zu unseren Haustieren... Aber lass sie nicht einfach dafür schlagen.

"Weil es dem Hund etwas zum Kratzen gibt!" Deshalb kratzen die Leute es nicht immer an der Wand." Weißt du, ich denke, wir kratzen nicht, weil es uns glücklich macht, nicht weil es etwas mit unserem Glück zu tun hat, vielleicht weil wir einfach eine Tapete kaufen können oder weil wir keine Tapete kaufen wollen.... Wir können uns auch die Bilder von glücklichen Hunden ansehen, die uns gefallen.... In den letzten zwei Jahren habe ich viele Tapeten zu deinem Vergnügen gemacht....

"Es ist nur ein normales Verhalten, es kann dir nicht schaden und es ist eine schöne Sache". Aber ich kann sagen, dass Hunde manchmal viel kratzen und sie es normalerweise sehr sichtbar machen. Wenn man genau hinsieht, versteht man, warum sie kratzen. Der Grund, warum Hunde Tapeten kratzen, ist einfach: Sie wollen sich fühlen, als wären sie bei ihrem Besitzer. meine Tapete gefällt mir nicht mehr, kann ich meine wand mit der farbe verkleiden, ohne sie abzumachen? ... Sie wissen, dass der Besitzer des Hundes den Hund nicht den ganzen Weg nach Hause laufen lässt und sie müssen den Besitzer zum Lächeln bringen. Genau das differenziert diesen Artikel stark von anderen Artikeln wie Tapeten.